open space

The exhibition includes an open space for lectures, performances, workshops, screenings and other formats, which are inspired by the archive's content and further its exploration. The open space serves also as a public work space for Berlin based artist groups, student seminars of universities and art academies, and the re.act.feminism jour fixe for joint viewing and conversations. It is also available for self-organised workshops or events with a thematic connection to re.act.feminism. As you can see in our current programme there are already a number of artists and projects planning to use our open space. We are still open for  other ideas and concepts for those days not yet fully scheduled. If you are interested please send us a detailed concept explaining your idea and its relevance to our exhibition at least one week before your preferred date. Also, please let us know of any technical equipment you'll be needing as there are limited resources, and we cannot provide further technical equipment than what is already available in the space. Unfortunately, it will not be possible for us to pay any fees, as we are working with a low budget. 

If you are interested, please contact us as at: 
info@reactfeminism.org.



Der open space bietet Raum für Vorträge, Performances, Workshops, Videoscreenings und andere Formate, die durch eine Auseinandersetzung mit dem umfangreichen Material des Archivs inspiriert wurden. Er dient auch als quasi öffentlicher Arbeitsraum für Berliner Künstler_innengruppen, für studentische Seminare Berliner Universitäten und für den re.act.feminism jour fixe, der zur gemeinsamen Sichtung und zum Gespräch einlädt. Der open space ist zudem in Absprache offen für selbstorganisierte Workshops oder Veranstaltungen mit Bezug zum Thema. Wie im aktuellen Programm zu sehen ist, gibt es bereits eine Reihe  feststehender Termine und wir würden uns über Ideen und Konzepte für die noch nicht belegten Tage freuen. Dafür schickt uns bitte ein detailliertes Konzept mit eurer Idee und der Verbindung zu unserer Ausstellung mindestens eine Wochen vor dem gewünschten Termin. Bitte notiert auch welche technischen Geräte ihr benötigt, da es nur eingeschränkte Möglichkeiten vor Ort gibt und wir keine über die Grundausstattung des open space hinausgehende Technik stellen können . Leider ist es uns nicht möglich Honore zu zahlen, da wir mit einem niedrigen Budget arbeiten müssen.  Solltet ihr dennoch Interesse haben, meldet euch unter 
info@reactfeminism.org.